Sehenswürdigkeiten in Venedig an einem Tag

Ein kurzer Ausflug zur Serenissima? Das dürfen Sie nicht auslassen

Die von den Touristen am meisten angelaufenen Orte? San Marco, Canal Grande, Palazzo Ducale, Rialto. Wenn Sie sich vom Getümmel entfernen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Tour zu den ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten Venedigs. Womit sollen wir beginnen? Zum Beispiel mit dem Campo del Ghetto Nuovo im Stadtbezirk Cannaregio: Er ist einer der schönsten Plätze der Stadt und doch kennen ihn nur wenige; suchen Sie ihn an einem Freitagabend auf, dem Vorabend des Sabbats, der Feiertag der jüdischen Woche. Ein Insidertipp zum Shoppen? Am Platz steht eine „Bottega“, der Laden eines Glasermeisters, einer der besten in ganz Venedig.

Hotel Mediterraneo Chioggia

Die kleinste und älteste Kirche Venedigs ist die Kirche San Giacomo di Rialto - San Giacometo für die Leute am Ort. Die Tradition erzählt, dass sie im weit zurückliegenden 421 v. Chr. von einem Zimmermeister gebaut worden ist; sie wartet auf Sie im Bezirk San Polo, links von der Rialto-Brücke.

Wie werden die Gondeln gebaut? Wenn Sie das wissen wollen, müssen Sie den Squero di San Trovaso, einen kleinen Winkel des alten Venedigs im Bezirk Dorsoduro erkunden. An diesem Ort bauen die Squeraroli, spezialisierte Handwerksmeister, die typischen venezianischen Boote aus gut acht Holzarten.

Um den Hunger zur Mittagszeit zu stillen, empfehlen wir Ihnen eine Rast in einer der vielen Bàcari der Altstadt - die typischen venezianischen Gasthäuser. Die berühmtesten? Die Cantina Do Mori, im Stadtbezirk San Polo. Alla Botte, in der Nähe der Rialto-Brücke. Die Osteria Alla Vedova, eines der ältesten Gasthäuser der Stadt. Laben Sie sich an Cichéti, Folpéti und Ombre, kleine Vorspeisenteller begleitet von einem Glas Wein.

Brechen wir wieder auf? Um in das Venedig des Mittelalters zu tauchen, gehen Sie zur Corte del Milion, auch bekannt als die Häuser von Marco Polo. In einem verborgenem Winkel finden Sie das gleichnamige Gasthaus: Es ist das älteste Restaurant in Venedig, das immer noch bewirtet.

Abseits von den Scharen von Touristen auf der Suche nach Souvenirs versteckt die Stadt einige Orte der ungestörten Stille. Einer davon und einer der reizvollsten ist das Kloster San Francesco della Vigna - Sie finden es auf dem gleichnamigen Platz, Campo di San Francesco della Vigna im Stadtbezirk Castello. In den beiden für das Publikum geöffneten Kreuzgängen können Sie der Stille eines ungewöhnlichen Winkels Venedigs lauschen.

Buchen Sie hier
ES LOHNT SICH

Bester garantierter Preis
Bis 3 Tage vorher ist die Löschung KOSTENLOS

Unsere Gäste kommen zu Wort

Hast du Fragen?

SENDEN SIE UNS IHRE ANFRAGE

IHRE PERSÖNLICHEN DATEN
YOUR STAY
Wenn Sie an einen Urlaub denken, geben Sie bitte die Informationen Ihres Aufenthalts an. Wir senden Ihnen ein persönliches Angebot!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
GÄSTE UND ANFRAGEN

Wir warten in absoluter Sicherheit auf Sie!

Klicken Sie hier, um die Richtlinien unseres Hotels zu erfahren, mit denen Sie einen Urlaub in völliger Ruhe verbringen können.

SICHERHEIT COVID-19

Hotel Mediterraneo a Chioggia

Smart Hotel Mediterraneo ****

Lungomare Adriatico, 6 | 30015
Sottomarina di Chioggia - Venezia
MwSt.-Nummer 02736200276



PRIVACY POLICY | COOKIES POLICY | WebMaster KosmoSol
Photos by STUDIO FOTOGRAFICO FRANCESCA PAGLIAI
BLEIBEN SIE MIT UNS IM KONTAKT UND ERFAHREN SIE ALLE NEUHEITEN IM VORAUS